Fallschirmspringen lernen

Ausbildung – Fallschirmspringen alleine

Achtung: Wir f├╝hren zur Zeit keine Aubildung durch. Eine Vermittlung ├╝ber diese Seite ist ebenfalls nicht m├Âglich. Dieser Seiteninhalt dient lediglich der Information.

 

F├╝r alle, die gern selbst die Kontrolle im Freifall und am Fallschirm haben wollen ist eine AFF-Fallschirmsprungausbildung (AFF=accelerated freefall; beschleunigte Freifallausbildung) der Weg zum Ziel.aff-ausbildungDie Fallschirmsprungausbildung beginnt mit einem ausgedehnten Theorieunterricht. Dabei werden unter anderem Themen wie Freifall, Aerodynamik, Verhalten in besonderen F├Ąllen, Luftrecht u.s.w. behandelt, um aus den Sch├╝lern sichere Fallschirmspringer zu machen, die Spa├č am Fallschirmsport haben, Risikobewusstsein und Verantwortungsgef├╝hl in sich tragen. Bereits am zweiten Tag der Fallschirmsprungausbildung geht der Sch├╝ler zusammen mit zwei erfahrenen Lehrern in die Luft. Zu der AFF-Ausbildug geh├Âren sieben Levelspr├╝nge in denen aufeinander aufbauende Flugman├Âver erlernt werden. Diese Art der Ausbildung bietet einen guten und schnell Lernerfolg. Nach sieben bestanden Levelspr├╝ngen darf der Sch├╝ler allein seine Spr├╝nge ausf├╝hren und mit zwei Pr├╝fungsspr├╝ngen seine Fallschirmsprungausbildung beenden. W├Ąhrend der Ausbildung ben├Âtigt der Sch├╝ler/die Sch├╝lerin noch keine eigene Ausr├╝stung. Fallschirm, Sprungkombi sowie Helm und H├Âhenmesser werden zur Verf├╝gung gestellt. Die Kosten f├╝r die AFF-Levelspr├╝ge liegen bei ca . 1500 bis 1700 Euro (je nach Anbieter). Bis zur Lizenzreife kommen an Spr├╝ngen etwa weitere 800ÔéČ hinzu.

Fotos Ausbildung:

fallschirmspringen_in_118

AFF-Ausbildung

 

N├Ąhere Informationen beziehen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter!

Verb├Ąnde:

Deutscher Aero Club

Deutscher Fallschirmsportverband

Wollen Sie bevor Sie Ihren ersten Spung „alleine“ durchf├╝hren vielleicht doch einen Tandemsprung absolvieren?

Bitte geben Sie Ihren Ort oder Plz f├╝r die Umkreissuche ein!